Menu:

Book covers


  

Schätzing Frank: Lautlos. Köln: Hermann-Josef Emons Verlag 2000. Kart., 608 S. 24,80 DM, 12,80 €

Schätzing beweist, nicht nur Forsyth/Le Carre können in diesem Genre Spannendes liefern. Eine Gruppe internationaler Profiterroristen erhält den Auftrag, den amerikanischen Präsidenten Clinton auf dem G-8-Gipfel im Frühsommer 1999 in Köln zu ermorden. Das Attentat soll mittels einer hochmodernen Laserwaffe auf dem Kölner Flughafen stattfinden. Verhindert wird der Anschlag durch den stark dem Whiskey zugeneigten genialen irischen Physiker, zugleich Bestsellerautor, Dr. Liam O` Connor. Frank Schätzing ist mit "lauTlos" ein ausgezeichneter Politthriller gelungen, der die Gipfel-Atmosphäre in Köln 1999 anschaulich und detailgetreu nachzeichnet. Quasi bis zur letzten Seite ist offen, wer die Hintermänner der Operation "lautlos" sind. Gisela Lehmer