Menu:

Book covers


  

Kastner, Corinna: Fischland-Mord. 
Küsten Krimi. Emons 2012. Kart., Seiten 319, Euro 10,90.

Fischland-Mord ist eine Liebeserklärung an die Ostsee, an Wustrow und an die Menschen im Fischland. So sollen sie sein: wortkarg und verschlossen, aber hilfsbereit und verlässlich. Und das ist gut für Corinna Kastners Protagonistin Kassandra Voß. Gerade hat sie ihre Pension in Wustrow eröffnet als sie auch schon einen Gast tot auf seinem Bett findet. Scheinbar im Bodden ertränkt. Die Polizisten spielen Good und Bad Guy und finden schnell heraus, dass Kassandra ebenfalls ein Mordmotiv hat. Wenn auch jetzt unter ihrem Mädchennamen in Wustrow lebend, so wird schnell publik, dass ihr Mann die Wustrower bei einem Immobilienschwindel um viel Geld betrogen hat. Trotzdem stehen Kassandra ihr Nachbar Jonas und der Fischland-Experte Paul bei und versuchen auf eigene Faust den Mörder zu finden. Dabei mischen sie die Fischlands-Kunstszene auf und decken viele Verwicklungen auf. Am Ende bekommen sie den Mörder und einer der Helfer verleibt sich in Kassandra.

Schöner und unterhaltsamer Krimi, den man am besten auf einer Ferienreise in das Fischland liest. Gisela Lehmer

Summary

Fischland is a place at the German Baltic Sea and Wustrow, where the action takes place, a nice little village at the sea side. Main actor Kassandra has just opened her bed and breakfast when she finds one of her guests dead in his bed. It was murder and also Kassandra had a good reason to kill the man. Nice atmosphere of a holiday at the sea.