Menu:

Book covers


  

Alba Johanna, Chorin Jan: Gloria! 
Ein Papst-Krimi. Rowohlt Verlag 2012. Kart., Seiten 364, Euro 8.99.
 

Das ungewöhnliche Dreiergespann ermittelt wieder: Papst Petrus II, ein richtiger Römer, der Fußball und gutes Essen und Trinken liebt, sein loyaler und frommer Privatsekretär Padre Franceso, der sich nach der Ruhe und Abgeschiedenheit seines Klosters sehnt und die attraktive und kluge Pressesprecherin des Heiligen Stuhles, Contessa Giulia, eine verarmte Gräfin.

Papst Petrus II Haushälterin, die strenge Immaculata, und Padre Franceso finden beim Frühjahrsputz in den Geheimgängen der Papstgemächer eine Kiste mit alten Knochen. Alles deutet darauf hin, dass es sich um die Gebeine des Heiligen Petrus handelt. Sein  Schädel soll den Gläubigen während der Karfreitagsprozession im Kolesseum gezeigt werden. Die Prozession endet jedoch im Chaos, der Erzbischof von Canterbury wird angeschossen, die Fotografin des Papstes fällt in die Katakomben und der Heiligen-Schädel verschwindet. Papst Petrus II und seine Gehilfen nehmen die Ermittlungen auf.

Alba/Chorins ist nach ihrem Debüt Hallelujah mit Gloria eine lustige, leicht skurrile Fortsetzung des Papst-Krimis gelungen. In der römischen Atmosphäre möchte man mit dem Papst schnell noch „heimlich ein Bier aus dem Kühlschrank holen und einen Blick in die Gazetta dello Sport werfen. Oder auf die Dachterrasse gehen, sich in den Liegestuhl setzen und hinauf in den Himmel sehen. In den Himmel über Rom“. Gisela Lehmer

Summary: With Gloria Johanna Alba and Jan Chorin have written their second crime story where the Pope plays the role of  a detective. The action takes place in Rome and during the Good Friday procession the relic of Saint Peter get lost. Funny and exciting!